Unser Partnerkonzept für Tattoostudios

Unsere Salbe ist ausschließlich für den professionellen Einsatz in Tattoostudios gedacht. Damit diese aber keinen Aufwand leisten müssen, haben wir uns ein wirklich simples Konzept einfallen lassen:

1. Schritt:

Wir senden dem Tattoostudio beliebig viele Dosen in einem Display zu.

2. Schritt:

Das Tattoostudio bekommt automatisch jeden Monat neue Salbe geliefert.

  1. Unsere Pflegesalbe besteht aus 11 rein pflanzlichen Zutaten und null Chemie. Davon sind 8 Zutaten hochwertige, naturbelassene Pflanzenöle. Inked Fox steht für 100% Transparenz. Wir stellen euch alle Inhaltsstoffe mit deren einzigartigen Wirkungen vor.
  2. Aus Liebe zur Umwelt besteht unsere Dose aus rein biologisch abbaubarem Zuckerrohr. Dieser Rohstoff ist 100% recyclebar, umweltschonend und nachhaltig zugleich. Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Thema und liegt uns sehr am Herzen.
  3. Für die Rohstoffe der Salbe werden Zulieferer verwendet, die ihren Sitz vorwiegend alle in Deutschland haben. Ein paar wenige Ausnahmen haben ihren Sitz in der Schweiz. Die Salbe, Etiketten und Display-Verpackungen werden in Bayern und die Dosen in Hessen hergestellt. Kurze Lieferketten und 100% Made in Germany 🙂

Der Preis pro 30ml-Dose beträgt 8,00€ netto. Ab einer monatlichen Liefermenge von 12 Dosen ist der Versand kostenfrei. Der Kauf eines Displays mit 24 Dosen, ohne eine monatliche Lieferung, ist auch möglich.

Wo liegen die Vorteile für das Tattoostudio?

Automatische Lieferung:

Das Studio bekommt die Salbe für seine Kunden automatisch zur Verfügung gestellt. Auf diesem Weg steht dem Tattoostudio immer eine Aftercare-Salbe für seine Kunden zur Verfügung und kann so jedem Kunden das Produkt zur Heilung und Pflege des Tattoos anbieten.

Kein aufwändiger Bestellprozess:

Durch unsere Kontaktaufnahme wird dafür gesorgt, dass sich niemand ständig durch irgendwelche Bestellformulare oder Shopsysteme quälen muss.

Sicherheit der richtigen Pflege:

Der Tätowierer stellt sicher, dass das Tattoo von seinem Kunden richtig gepflegt wird. Schließlich kümmert er sich im Endprozess um das Thema der Pflege. Der Tätowierer muss sich keine Sorgen über eine falsche Abheilung machen, da er direkt die richtige Anwendung der Salbe erklären kann und sicher weiß, dass eine richtige Salbe zur Abheilung verwendet wird.

Dies macht für den Kunden einen professionellen und vertrauenswürdigen Eindruck. Er fühlt sich vom Tätowierer auch nach dem Tätowieren gut versorgt und unterstützt. Durch die Verwendung der richtigen Salbe, wird aus dem Tattoo das bestmögliche Ergebnis herausgeholt. Dadurch ist der Kunde am Ende besonders zufrieden und der Tätowierer hat einen glücklichen Kunden, der seine Kunst nach Außen in bestmöglichem Zustand präsentiert.

Unsere Empfehlung:

Dem Kunden bereits beim Besprechungstermin darauf aufmerksam machen, dass er eine geeignete Aftercare-Salbe von seinem Tätowierer nach der Tattoosession bekommen kann.